Erfolge Europa-Championat 2015

Auf dem diesjährigen Gouldamadinen-Europa-Championat wurden die Erfolge des Vorjahres wiederholt und weiter ausgebaut.

Wie auf dem Europa-Championat 2014 wurden auch in 2015 wieder 2 junge Gelbkopf-Männchen gemeldet und ausgestellt.
Diese belegten analog zum Vorjahr ebenfalls die Plätze 1 und 2.

Europa-Championat 2015 - Junge Gelbkopf-Gouldamadinen - 1. und 2. Platz

Europa-Championat 2015 – Junge Gelbkopf-Gouldamadinen – 1. und 2. Platz

Beide Männchen stammen aus Verpaarungen verschiedener Linien und sind nicht direkt verwandt mit den Plätzen 1 und 2 des Vorjahres.

Europa-Championat 2015 - Junge Gelbkopf-Gouldamadine - 1. Platz

Europa-Championat 2015 – Junge Gelbkopf-Gouldamadine – 1. Platz

Europa-Championat 2015 - Junge Gelbkopf-Gouldamadine - 2. Platz

Europa-Championat 2015 – Junge Gelbkopf-Gouldamadine – 2. Platz

 

In den Schauklassen der älteren gelbköpfigen Gouldamadinen belegten ein Männchen und ein Weibchen aus unserer Zucht jeweils Platz 2.

 

Bei den blauen Gouldamadinen zeigt der Neuaufbau des Zuchtstammes ebenfalls bereits gute Erfolge. Ein stattliches, rotköpfiges Männchen in Blau belegte auch hier den 1. Platz.

Europa-Championat 2015 - Gouldamadine Blau Rotkopf - 1. Platz

Europa-Championat 2015 – Gouldamadine Blau Rotkopf – 1. Platz

Europa-Championat 2015 - Gouldamadine Blau Rotkopf - 1. Platz

Europa-Championat 2015 – Gouldamadine Blau Rotkopf – 1. Platz

 

Bei den Albinos und Lutinos wurden wie im Vorjahr in der Kategorie der Neumutationen die vorderen Plätze belegt.

  • 1. und 2. Platz bei den Männchen (FA) Albino/Lutino
  • 1. Platz bei den Weibchen (FA) Lutino